Zum Tag der offenen Tür hatte der Kindergarten Lummerland am 15.09.2019 erstmals in sein neues Zuhause am Clemens-August-Weg 4 in Fürstenberg eingeladen.

59 Kinder besuchen derzeit diesen Kindergarten.

Aufgenommen werden Kinder ab dem Alter "0". 1,9 Mio. hat das Objekt gekostet. Die Planungskosten konnten dabei eingehalten werden, so BM Christoph Rüther der einen besonderen Dank an Peter Scharfen richtete für seinen unermüdlichen Einsatz bei der Planung und Durchführung.

Leiterin Veronika Sarrazin freute sich mit Ihren Kolleginnen über die neue Wirkungsstätte. Nachdem die Außenanlagen nun auch fertig sind nahmen zahlreiche Gäste die Gelegenheit wahr und besichtigten den neuen Kindergarten. Viele Aktionen von den Kindern, Eltern und den Erzieherinnen sorgten für gute Unterhaltung.

Natürlich gratulierte auch der Fürstenberger Carncevals Club (FCC) und bracht gleich die Dampflock Emma samt Lukas den Lokomotivführer mit.