Neuer Lieblingsplatz in Fürstenberg

     

    Bereits in vielen Orten Deutschlands gibt es sie: Bücherschränke, gefüllt mit Büchern aus zweiter Hand.

    Auch in Fürstenberg wird in ein paar Wochen solch ein Bücherschrank am Steinplatz aufgestellt. Es handelt sich um eine Initiative der Westenergie AG, die diese Leihgaben kostenlos im Ort aufstellt und den Bürgern vor Ort zur Verfügung stellt.

    Mit aktueller Literatur wird der Schrank von den Bürgerinnen und Bürgern des Dorfes selbst gefüllt und von ehrenamtlichen Paten betreut. Jeder kann seine gelesenen Bücher in den Schrank stellen und sich gerne andere Bücher mit nach Hause nehmen. So ist das Ziel solch eines Schrankes, dass ein reger Austausch von Literatur stattfindet.

    Auch das Lesen vor Ort wird am Steinplatz möglich sein, da dort bereits mehrere Bänke zum Verweilen einladen.

    Aber schon vor dem Aufstellen des Schrankes wird die Hilfe der Fürstenbergerinnen und Fürstenberger benötigt!

    Unser Bücherschrank braucht einen Namen!

    „Fürstenberger Literaturtausch“, „Buchstabenwechsel“, „Schrankolothek“… alles ist möglich J

    Wir suchen die besten Namensvorschläge für unseren Bücherschrank. Schreibt eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und nennt eure Ideen. Einsendeschluss ist der 28.02.2021.

    Liebe Fürstenbergerinnen,

    liebe Fürstenberger,

    ein historisches Jahr neigt sich dem Ende zu.  „Covid 19“, ein kleiner, aber unheilbringender Virus, hat uns das gesamt Jahr beschäftigt. Zu Beginn noch von vielen auf die leichte Schulter genommen hat dieses Virus unser gesamtes Leben nicht nur im Jahr 2020 begleitet sondern wird auch unser Handeln in der Zukunft prägen.

    Öffentliche Veranstaltungen gab es nur noch zum Jahresanfang. Danach mussten fast alle Veranstaltungen abgesagt oder auf unbestimmt verlegt werden. Jeder hat hier persönliche Erfahrungen sammeln müssen.

    Tags:
    © 2020 Heiner Baumann. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper