Soldatenkameradschaft Fürstenberg von 1872 e.V.

    Gegründet wurde die Soldatenkameradschaft  im Jahre 1872 als “Kriegerverein“. Nach dem 2. Weltkrieg fand am 23.05.1954 die Neugründung im Hotel Temme statt.

    Damals wurden Dr. Walter Ernst zum 1. Vorsitzenden, Johannes Wiedemeier zum 2. Vorsitzenden und Josef Drüppel zum Schriftführer ernannt.

    Momentan hat die Kameradschaft 169 Mitglieder.

    In jedem Jahr wird mit einer Gedenkstunde und Kranzniederlegung am Volkstrauertag Aller im Krieg gefallenen und vermissten Kameraden gedacht. Hierbei wird die Gedenkrede durch den Oberst der Soldatenkameradschaft gehalten.

    Die Generalversammlung findet immer im Januar in der Gaststätte Hartong statt.

    Jedes Jahr am 2. Wochenende im Juli richtet die Kameradschaft das Königs. & Preisschiessen im Schafstall aus.

    Am 2. Wochenende im September wird dann das Grosse Herbstfest mit vielen befreundeten Kameradschaften und der Fürstenberger Bevölkerung gefeiert. Hierzu gibt es vor dem Antreten eine Festmesse und einen Umzug durch unser schönes Fürstenberg. Bei diesem Umzug werden der König und der Jubelkönig von Zuhause mit dem Festzug abgeholt und ein Ständchen gespielt. Danach geht es in die Schützenhalle, wo nach dem Grossen Zapfenstreich und den Ehrungen für Mitglieder kräftig gefeiert wir.

    Ansprechpartner:

    1.Vorsitzender: Peter Fischer (Oberst)

    2.Vorsitzender: Andreas Flege

    Geschäftsführer: Thomas Heinrich

    Kassierer: Burkhard Schulze

    © 2020 Heiner Baumann. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper