Zoom-Meeting "Vorhaben ehemaliger Bauhof"

    Zoom-Meeting "Vorhaben ehemaliger Bauhof"

    Liebe Fürstenbergerinnen,
    liebe Fürstenberger,

     
    was ist eigentlich aus dem Vorhaben geworden den ehemaligen Bauhof der Stadt Bad Wünnenberg für kulturelle Veranstaltungen, Cafe, Regionalmarkt, Treffpunkt, Kirmesbühne ....zu nutzen? 

    Einiges war schon in Zeitungsberichten zu lesen, viele sind informiert, viele aber auch nicht.

    Corona hat es uns bisher nicht ermöglicht größere Infoveranstaltungen durchzuführen.

    Nachdem durch eine Fragebogenaktion im Juli das Feedback aus der Bevölkerung sehr positiv war, haben sich rund 40 Akteure mit Programmen und Anträgen befasst. Es galt innerhalb von 3 Monaten einen aussagekräftigen Antrag auf Förderung an das Land NRW zu stellen. Bekanntlich wurde dieser fristgerecht am 30.08.2020 eingereicht.  




    Dieser Förderantrag zum Landeswettbewerb "Dritter Ort" wurde inzwischen positiv bewertet und für die Umsetzungsförderung empfohlen (lt. Bescheid vom 01.12.20).  

    Es bedarf nun nur noch eines finalen Antrages an das Land und eines Ratsbeschlusses der Stadt das Gebäude hierfür zu überlassen. Beides soll am 17.12. erfolgen.

    Die Gesamtkosten liegen bei geschätzten 675.000 Euro. Aussichten auf eine Fördersumme von bis zu 450.000 Euro sind dabei sehr gut. Die Differenz soll durch Spenden, Eigenleistung erfolgen. Inzwischen wurde auch der Verein Sintfeldstiftung e.V. gegründet, welcher als Ziel hat dieses Projekt finanziell zu unterstützen, aber auch für andere Förderzwecke zur Verfügung steht. Ebenfalls wird derzeit eine  Betreibergesellschaft gegründet, um dem Ganzen auch eine juristische Selbständigkeit zu geben und geschäftsfähig zu werden. Während der Antragsphase war dies der Verein Pro Fürstenberg.
      
    Wie Ihr seht, ist hier in den vergangen Monaten viel erreicht worden, trotz Corona und trotz eines sehr engen Zeit-Fensters. Mein Dank gilt hier allen Aktiven. Wir, das bisherige Projektteam, sind uns sehr sicher, dass die "Kulturscheune1a" für die Stadt Bad Wünnenberg und für Fürstenberg ein echter Mehrwert werden wird und keine Konkurrenz zu bestehenden Gebäuden und Einrichtungen wie Schaftstall, Schützenhalle oder Gaststätte! 

    Uns ist es sehr wichtig, dass immer mehr Menschen von der Kulturscheune1a erfahren. 

    Nachdem wir nun auf der Zielgeraden sind, möchten wir weiter informieren. 

    Bisher konnten nicht mehr Akteure dazu beitragen, doch jetzt ist es an der Zeit den Unterstützerkreis zu erweitern.

    Wir laden daher zu einer Videokonferenz ein. 

    Am Dienstag, 22.12.20 um 19:00 Uhr, wollen wir in einem Zoom-Meeting informieren.

    Bitte leitet diese Mail an Eure Vereinsvorstände, Vereinsmitglieder, Freunde und Bekannte weiter.

    Wer sich nicht über seinen Computer einschalten kann, hat auch die Möglichkeit telefonisch teilzunehmen  

     

    Nachstehend die Einwahldaten:

    Reimund Günter lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

    Thema: Infos zur Kulturscheune1a in Fürstenberg

    Uhrzeit: 22.Dez.2020 07:00 PM Paris

    Zoom-Meeting beitreten

    https://us02web.zoom.us/j/85213120166?pwd=ODR1eFFDR2hEY2Y4dCtNVHZINGFqUT09

    Meeting-ID: 852 1312 0166

    Kenncode: 647864

    Schnelleinwahl mobil

    +496950502596,,85213120166#,,,,,,0#,,647864# Deutschland

    +496971049922,,85213120166#,,,,,,0#,,647864# Deutschland

    Einwahl nach aktuellem Standort

            +49 695 050 2596 Deutschland

            +49 69 7104 9922 Deutschland

            +49 30 5679 5800 Deutschland

            +49 69 3807 9883 Deutschland

    Meeting-ID: 852 1312 0166

    Kenncode: 647864

    Ortseinwahl suchen: https://us02web.zoom.us/u/kelJ3BCrtI



     

    Über eine rege Beteiligung würden wir uns sehr freuen.

    Allen noch eine schöne Adventszeit.

    Viele Grüße und bleibt gesund.   

     

    Reimund Günter

    -Ortsvorsteher-

    -Vorsitzender Pro Fürstenberg-

    Tags:
    © 2020 Heiner Baumann. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper