30.03.19: Von Heilbad bis Hightech

Am Samstag den 30.03.19 öffneten zum zweiten Mal nach 2016 die Unternehmen, die im Stadtgebiet Bad Wünnenberg zu Hause sind, ihre Türen, um sich gemeinsam unter dem Motto „Von Heilbad bis Higtech“ zu präsentieren.

Organisiert von der Stadt Bad Wünnenberg , fand der Auftakt um 10:00 Uhr auf dem Gelände der Firma „kaiser-leisten GmbH“ in Leiberg statt. Über 50 Betriebe standen an diesem sonnigen Tag für den Berufsnachwuchs aber auch für alle Interessierten bereit. Kostenlose Shuttlebusse sorgten für den Transfair. Es gab spezielle Michtmach-Aktionen für die Schulabgänger, Informationen zu den Berufen und Betriebsbesichtigungen. Die Resonanz war sehr gut. Hoffen wir, dass viele Schulabgänger in der hiesigen Region ihre Möglichkeiten nutzen und eine Ausbildung beginnen.

Ein Toller Tag für den Berufsnachwuchs.

Stephan und Dieter Coritzius zeigen den Interessierten wie harte Steine unter ihren Maschinen geformt und gestaltet werden.
Stephan und Dieter Coritzius zeigen den Interessierten wie harte Steine unter ihren Maschinen geformt und gestaltet werden.
Heizungsbauer Michael Förster zeigt Schulabgänger Lennard Günter wie man ein Rohr verlötet.
Im Autohaus Hillebrand in Wünnenberg  wurde die richtige Montage von Reifen erklärt.